Studium der Rechtswissenschaften an der Universidad de Antioquia (U. de A., Medellín-Kolumbien). Studien zum deutschen Straf- und Strafprozessrecht an der Georg-August-Universität Göttingen (GAU). Dr. iur. und Master of Law (LL.M.) zu dem Thema „Der richterliche Rechts­schutz im Rahmen der Rechtsmäßigkeitskontrolle von Anhaltspunkte zum Eingriff in Grundrechte. Eine rechtsvergeichende Analyse des kolumbianischen Falls“ (Prof. Dr. Dr. h.c. Kai Ambos, Georg-August-Universität Göttingen); wiss. Assistent bei Prof. Dr. Dr. h.c. Kai Ambos am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtsvergleichung und internationales Strafrecht (2008-2016) und Mitglied der Forschungsstelle für lateinamerikanisches Straf- und Strafprozessrecht (CEDPAL) an der GAU. Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), Programm: Magister Legum und Promotion an der Georg-August-Universität Göttingen. (2008-2013).